Audio-Lingua, wie geht das ?

par Katrin Goldmann

Audio-Lingua, wie geht das ?

Auf Audio-Lingua finden Sie zum Beispiel Tondateien in französischer Sprache, in dem Sie direkt von der Startseite auf die Rubrik "Französisch" klicken.

Ausserdem können Sie, davon unabhängig auf welcher Seite Sie sich befinden, jederzeit die erweiterte Suche benutzen, um - geordnet nach Sprache, Niveau, Dauer, Alter und Geschlecht des Sprechers - die für Sie interessantesten Tondateien herauszufiltern.

Die schnelle Suche ermöglicht, durch Eingabe eines beliebigen Wortes, Tondateien zu finden, die dieses Wort in einem der verschiedenen zur Tondatei gehörenden Textfeldern enthält (Beschreibung der MP3-Datei, Titel, Name und Kurzbiografie des Autors).

Wie kann man die Tondateien hören und nutzen ?

  • Wenn Sie eine Tondatei gefunden haben,
    • können Sie die Tondatei online hören, indem Sie auf den Player klicken.
    • können Sie die Tondatei herunterladen (z.B. für eine Nutzung mit einer Schulklasse), indem Sie auf den Pfeil klicken (rechter Mausklick und speichern unter...).
  • Sie können natürlich auch den Podcast abonnieren, um automatisch alle neuen Tondateien zu erhalten und anschließend über itunes oder einen anderen Podcatcher zu hören oder auf Ihren MP3-Player zu übertragen.

Wie finde ich das Podcast-Abo, das mich interessiert ?

  • Klicken Sie auf die Sprachrubrik, die Sie interessiert.
    Wenn Sie z.B. den Podcast der englischen Tondateien abonnieren möchten, gehen Sie in die entsprechende Rubrik. Wählen Sie ihr Podcast-Abo, indem Sie auf das entsprechende Icon klicken :
    • Itunes : Für ein Abo über itunes
    • RSS : Für ein Abo über das RSS-Feed (URL die Sie in Ihren RSS-Reader oder Podcatcher kopieren können)
    • netvibes : Für ein Abo über Netvibes
    • google : Für ein Abo über Google (iGoogle oder Google Reader)

Sie können sogar für eine bestimmte Sprache die Tondateien gefiltert nach Niveau abonnieren :

Selbstverständlich sind alle Podcast- und RSS-Feed-Abos kostenlos !

Twitter Facebook